Home
Die Bürgerstiftung Köln ist Partner des Ford Motor Company Fund

Seit 2013 finanziert der Ford Motor Company Fund gemeinwohlorientierte Projekte in Europa und damit auch in Deutschland. Geografische Schwerpunkte dieser finanziellen Förderung sind die Ford Standorte und somit auch Köln. In diesem Kontext fungiert die Bürgerstiftung Köln als strategischer Partner von Ford und Treuhänder, um die Finanzierung durch den Ford Fund mit den ausgewählten Projektpartner zu organisieren.

Die Bürgerstiftung Köln freut sich über die Kooperation mit einem so namhaften Partner. Sie ermöglicht uns breitere finanzielle Unterstützung von bürgerschaftlichem Engagement in der Domstadt. In Kürze werden wir die geförderten Projekte hier näher vorstellen.

 
3 weitere Eselsohr Bücherschränke eröffnet

Das Aufstellen von öffentlichen Bücherschränken ist zu einer schönen Erfolgsgeschichte geworden. In den vergangenen Tagen konnten wir 3 weitere Schränke feierlich enthüllen. Auch der Kölner Stadtanzeiger berichtete.

Bürger und Bürgerinnen in Junkersdorf, Porz und Osssendorf freuen sich nun über ein attraktives Stadtmöbel. Mit den ansprechend gestalteten Bücherschränken haben wir zusammen mit den Vereinen und Initiativen vor Ort einen Blickfang im kulturellen Leben gesetzt. Wir wünschen uns, dass alle Nutzer und auch Nicht-Nutzer dieses Möbelstück in Ehren und schadlos halten, damit er noch lange Drehscheibe für schöne Literatur und Anlass für gute Gespräche sein kann.

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle allen Unterstützern. Edel im Design aber regen- und sturmsicher kostet der Schrank schon ein paar Euro. Mit ihren Beiträgen haben zahlreiche Unternehmen, Vereine und Privatpersonen diesen Schrank erst möglich gemacht.

Alle neuen wie auch die schon vorhandenen Bücherschränke - insgesamt nun 20 an der Zahl - sind in einer Übersichtskarte zu finden.

 
Zuwendung für den Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit

Der Tag des guten Lebens: Kölner Sonntag der Nachhaltigkeit ist ein tolle Idee für die Rückgewinnung des öffentlichen Raumes. Autofreie Straßen und Plätze schaffen Freiraum für ein anderes Erleben des Stadtraums, für gemeinsames Essen mit Freunden, anregenden Kunstaktionen, Konzerten u.v.m.

Die Bürgerstiftung Köln ist überzeugt von der Veranstaltung und unterstützt die engagierten Bürger und Bürgerinnen mit einer Zuwendung von 2.500,- Euro.

 
«StartZurück12WeiterEnde»

Bild der Altstadt von Köln.StadttorBild der Domplatte in KölnStraße

Texte: Copyright © Bürgerstiftung Köln. Alle Rechte vorbehalten.

Fotos unter Creative Commons Lizenz

Creative Commons Lizenzvertrag

 

Projekte

Unterstützen Sie die Bürgerstiftung!


Unsere Arbeit wird von vielen Menschen in Köln getragen und finanziert. Helfen auch Sie uns: Spenden Sie direkt und unkompliziert online. Natürlich bekommen Sie auch eine Spendenbescheinigung.

Ich will jetzt spenden!

 
Öffentliche Bücherschränke

Projekt Eselsohr

Lesen und Lesen lassen

Wer ärgert sich nicht über bereits gelesene Bücher, die massenhaft Regale füllen? Diese Bücher könnten anderen Menschen viel Freude bereiten. Die Bürgerstiftung Köln setzt auf die Idee des Büchertausches und startete das Projekt Eselsohr.

Weiterlesen...
 
Kölner Ideen

Bewahren, gestalten, verbinden. Ganz im Sinne ihres Mottos hat die Bürgerstiftung Köln das Projekt KÖLNER IDEEN ins Leben gerufen. Ihr Ziel: die zahlreichen engagierten interkulturellen Projekte der Domstadt zu bündeln und ihnen eine öffentlichkeitswirksame Präsentationsfläche zu bieten. Die Bürgerstiftung Köln würdigt mit diesem Projekt die vielen Einzelinitiativen und macht zugleich das Miteinander sichtbar, das zwischen den in Köln beheimateten Kulturen bereits erfolgreich stattfindet.

Weiterlesen...